Neue Widgets im FORMCYCLE Designer

Nutzen Sie die erweiterten Formularelemente

Schon lange gibt es in FORMCYCLE die Möglichkeit neue Elemente hinzuzufügen, um Formulare mit noch mehr Funktionalität auszustatten. Von Zeit zu Zeit stellen wir Ihnen neue Element zur Verfügung. Diese sind, wie alle anderen im Formulardesigner, auswählbar und genauso einfach zu bedienen. Drei dieser kürzlich erschienen „Widgets“ möchten wir Ihnen nun vorstellen.

Bewertung

Mit dem Bewertungselement entscheiden Sie selbst, ob der Benutzer seine Eingabe auf einer vorgegebenen Bewertungsskala in Form von Sternen, Emojis oder anderen Symbolen vornimmt. Ähnlich wie bei dem Auswahlelement legen Sie fest, welche Optionen zur Verfügung stehen sollen oder verknüpfen das Element mit einer zentralen Datenquelle. Neu ist die Option einen Farbverlauf von der schlechtesten Bewertungsoption bis zur besten festzulegen. Wie bei all unseren Elementen kann auch dieses an Ihre individuellen Darstellungswünsche angepasst werden. Nutzen Sie unser Beispielformular Feedback zur Website oder erstellen Sie gleich selbst ein eigenes Formular in der FORM.CLOUD. Kunden mit einer On Premises oder Private Cloud Installation können die Plugins wie gewohnt über das FORMCYCLE Kundenportal herunterladen.

Navigation

Eine sehr oft nachgefragte Funktion ist die Bereitstellung einer Navigationsleiste innerhalb von FORMCYCLE Formularen. Bisher war dafür entweder aufwendiges JavaScript notwendig oder man musste auf umständliche Art und Weise, Bilder, Texte oder Sonstiges auf jeder Seite einfügen. Mit dem Element "Navigationsleiste" stellen wir nun einen sehr einfachen Weg zur Konfiguration dieser Funktion bereit. Nach dem Einfügen des Elements legen Sie einfach fest, wie die Navigationsschritte heißen sollen. Das Element sorgt dann selbstständig dafür, den aktuellen Bearbeitungsschritt optisch hervor zu heben. Probieren Sie unser Beispiel Baumschutzsatzung aus. Überzeugen Sie sich gern selbst von der einfachen Konfiguration in der FORM.CLOUD oder auf Ihrer eigenen FORMCYCLE Umgebung. Kunden mit einer On Premises oder Private Cloud Installation können die Plugins wie gewohnt über das FORMCYCLE Kundenportal herunterladen.

Sprachauswahl

Nutzer, die Ihre Formulare international bereitstellen, waren bisher darauf angewiesen bereits bei Aufruf des Formulars die Zielsprache über einen Parameter anzugeben. Und auch wenn FORMCYCLE über Automatismen verfügt, die Zielsprache intelligent zu ermitteln, gibt es immer wieder die Anforderung, die Formularsprache auch im bereits geöffneten Formular wechseln zu können. Diese Lücke schließt nun das Formularelement "Sprachauswahl". Nach dem hinzufügen des Elementes können sie angeben, welche Zielsprachen Sie unterstützen und stellen so automatisch Schaltflächen zum Sprachwechsel in ihrem Formular bereit. In unserem Beispielformular Feedback zur Website, gibt es diese Schaltflächen bereits im Kopfbereich. Probieren Sie diese aus, oder erstellen Sie gleich selbst ein eigenes Formular in der FORM.CLOUD. Kunden mit einer On Premises oder Private Cloud Installation können die Plugins wie gewohnt über das FORMCYCLE Kundenportal herunterladen.

Haben Sie eigene Ideen für Widgets?

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung oder setzen Ihre Ideen für Sie um. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.

 

Zurück